Unser Team

Zur Zeit gehören 4 zahnmedizinische Fachangestellte zum Team, mehrere mit zusätzlicher  Weiterbildung und Abschluß als Prophylaxeassistentin ( ZMP).

Durch lange Berufstätigkeit sind sie vertraut mit nahezu allen Bereichen der Zahnmedizin, auch gegen die Angst beim Zahnarztbesuch stehen sie Ihnen unterstützend zur Seite.

Angstfreie Atmosphäre:

Wir versuchen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu tragen die ständig wechselnden Ikebana Gestecke bei, die vom Zahnarzt selbst gearbeitet werden.

Auch das große Aquarium im Wartebereich nimmt Ihnen und Ihren Kindern die Angst.

Selbst während der Behandlung können wir Ihre Angst nehmen, indem Sie über Kopfhörer Musik hören können, Sie können ( nach Voranmeldung ) auch über eine Videobrille Filme sehen.

Natürlich ist gegen Ihre Angst auch eine medikamentöse Begleitbehandlung möglich, sowohl mit homöopathischen als auch mit konventionellen Medikamenten.

Zusatzqualifikationen Dr. Senger

-Laserzahnheilkunde
-Funktionstherapie
-Parodontologie 
-Homöopathie              
Klassisch und nach Sehgal
-Ernährungsberatung
-Orthomolekulare Medizin
-Bachblütentherapie
-Kinesiologie  ( AK)



Mitgliedschaften:

-Mitglied in der Berliner Parodontologischen Gesellschaft bgparo.de
-1. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Berliner Zahnärzte Seit 2000 abz-berliner-zahnaerzte.de

Mein Therapieansatz erfolgt nach ganzheitlichen Gesichtspunkten, deshalb ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Allgemeinmediziner, Orthopäden, Physiotherapeuten, Kieferchirugen und Kieferorthopäden sinnvoll.

Zahnarzt Praxis

Prophylaxe-Zentrum




Osdorfer Str. 2a / Ecke Ostpreußendamm

12207 Berlin-Lichterfelde

Tel: 712 12 12

 

Sprechzeiten


Montag 14.00-19.30
Mittwoch 14.00-18.30
Donnerstag 8.30-12.00
Freitag 8.30-12.00
 
Weitere Termine nach Vereinbarung
auch außerhalb dieser Zeiten


In Notfällen unter 712 12 12 auf den Anrufbeantworter sprechen - auch abends oder am Wochenende. Nach Rückruf kann ein Behandlungstermin auch außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden. Der Anrufbeantworter wird über Fernabruf unmittelbar abgehört.